Ein kleiner Schritt in eine neue Richtung

Geduld ist zugeben nicht gerade einer meiner Stärken
Aber es wie beim Klöße essen, einer nach dem anderem, sonst wird’s nix.
Und so ist es auch mit einer geplanten Selbstständigkeit
Viele kleine Schritte führen zum Erfolg
Den Anfang mache ich mit diesem bunten Blog. Ich hoffe, er gefällt euch. Er ist bewusst bunt gestaltet, ohne schrill zu sein und Augenkrebs zu erregen.
Am Besten tragt ihr euch in einer der Follower-Listen ein, und  bleibt somit auf dem Laufenden. 
Im Hintergrund tut sich so einiges. Der Dawanda-Shop ist schon angelegt, aber noch leer.
Ich tüftel an Schnitten und sammle Ideen, was ich alles tolles für euch zaubern kann. 
Im Moment sauge ich alles auf wie einen Schwamm, ich werde einige Ideen über Bord werfen müssen. Aber wenn man erst mal einen Kreativen Lauf hat, überkommt es einen manchmal so arg, dass man fast Angst bekommt
Aber ich habe am Samstag schon mal eingekauft, und kann bald loslegen, die ersten tollen Sachen zu produzieren. Lasst euch überraschen. 
Einen kleinen Vorgeschmack lass ich euch hier. 

Was fällt euch spontan ein, wenn ihr diese Stoffe seht? Was würdet ihr daraus gerne vernäht sehen? Ich bin offen für Ideen! Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee, die ich noch nicht hatte?
Bis ganz bald
Eure Ina

One thought on “Ein kleiner Schritt in eine neue Richtung

Kommentar verfassen